Prävention zum Erhalt und zur Förderung der Leistungsfähigkeit

Programme zur Burnoutprävention

Beratung zur Früherkennung und Burnoutprävention im Unternehmen. Fallberatung für HR und Fachbegleitung beim Aufbau betrieblicher Burnoutprävention.

 

Grenzen wahren im Arbeitsalltag (als Einzelberatung oder für Kleingruppen)

Umgang mit Dauerbelastung im Arbeitsalltag - Selbstcheck. Eigene Persönlichkeit und eigene Streßmuster. Methoden und Übungen für erste Schritte aus der Streßfalle.

 

Selbst- und Zeitmanagement (als Einzelberatung oder Training)

Zeitplantechnik passend zum Typ - mit Basiswerkzeugen, Tipps für Kreative und fürs tägliche Projektmanagement. Praxisübungen zum Schutz persönlicher Ressourcen und Regenerationstipps für unterschiedliche Freizeittypen. Mit Modul zu Getting Things Done.

 

>>  Qualifizierungsbaustein: Burnoutprävention on the job

Klärt den Burnoutbegriff und qualifiziert Führungskräfte und Personaler für die Früh-erkennung von Burnoutverhalten und  anderen psychologischen Gefahrenpotenzialen 
im Arbeitsalltag. (Dauer ab 8 Stunden).